Jugendschutz

Wir sind verpflichtet Prozesse einzuführen, die sicherstellen, dass Minderjährige weder eine Bestellung aufgeben können noch eine Sendung ausgehändigt bekommen.

Eine ZWEISTUFIGE PRÜFUNG ist daher erforderlich.

Wir nehmen den Jugendschutz ernst. All unsere Produkte haben bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nichts zu suchen. Wir denken, damit sind Sie genauso einverstanden, wie wir auch. Aus diesem Grund versenden wir nur an Personen ab 18 Jahren.

Bereits bei der Onlinebestellung findet eine Altersprüfung statt. Desweiteren versenden wir ausschließlich mit DHL Altersichtprüfung.

Wie funktioniert die DHL Alterssichtprüfung?

  • So einfach wie im Supermarkt: Einfach bei uns bestellen. Keine Packstation angeben.
  • Der DHL Fahrer klingelt bei dir zu Hause und übergibt die Sendung nur an Personen, die das Mindestalter (über 18 Jahre) vollendet haben. Annahmeberechtigt sind neben dem Empfänger auch Personen, die über 18 Jahre alt sind.
  • Die Sendung wird nicht an den Nachbarn, einen vereinbarten Ablageort, den Paketkasten oder die Packstation zugestellt. Solltest du nicht zuhause sein, wird der DHL Zusteller dir eine Abholbenachrichtigung in den Briefkasten werfen. Hier findest du die Anschrift der Postfiliale, in der deine Sendung hinterlegt wurde. Bitte denke auch bei der Abholung an deinen Personalausweis.
  • Die Altersprüfung erfolgt anhand eines amtlichen Lichtbildausweises oder, wenn das Mindestalter aufgrund der äußeren Umstände eindeutig überschritten scheint, „auf Sicht“ ohne Ausweisvorlage.